Monbijou

FIL: Schmerzherbst

Autor

Fil

Regie

Fil

Ensemble

Fil

Inhalt

Schmerzherbst

die neue und aufgrund der herausfordernden Zeiten permanent geupdatete Show von Fil schafft den Spagat zwischen NOCH NICHT und WAS IST DENN JETZT SCHON WIEDER LOS.
Hier erteilt uns ein weiser alter Barde mit stiller Stimme Lektionen, die wir gut hätten gebrauchen können, wäre nicht schon lange alles zu spät und zum Scheitern verdammt. Schmerzherbst – eine Show wie eine Katze – eigensinnig, schlaftrunken und verspielt. Wäre Fil nicht schon bereits eine Kultfigur in dieser pulsierenden Stadt dann hätte er wohl einen richtigen Job. Sozialarbeiter womöglich. Oder Pilot.

Schmerzherbst. Die vierte Impfung für die Lachmuskeln. Wenn man sowas mag. Fil ist eine Legende für den spezifischen Berliner Humor. Wer BerlinerIn ist, lacht sich schlapp, wer von außerhalb kommt, lacht sich auch schlapp, weil sie oder er merkt, wie wir hier ticken. Insofern können wir alle nur glücklich sein. Das Monbijou bietet den perfekten Rahmen für so ein Ereignis. Fil gastiert mehrmals im Monbijou.